Dipl.-Ing. Matthias Stender

Büro: Gotha
Friemarer Straße 38
99867 Gotha
T: 03621 - 510 410
F: 03621 - 510 412

Herr Matthias Stender, Jahrgang 1958, ist Diplomingenieur für Technische Kybernetik und Automatisierungstechnik.

Nach seinem Studium an der Technischen Universität Ilmenau arbeitete er vier Jahre lang in einer interdisziplinären Forschungsgruppe für theoretische Ökologie in der Sektion Biologie an der Universität Rostock. Er befasste sich dabei mit dem Problem der Anwendung dynamischer Optimierungsstrategien an aquatischen Ökosystem-Modellen zum Entwurf optimaler Sanierungsstrategien.

Seit Anfang der 90-er Jahre berät Herr Stender kleine und mittelständische Unternehmen unterschiedlicher Branchen in ganz Deutschland bei der Planung und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei in der Akquirierung staatlicher Fördermittel für diese Projekte.

Im Rahmen dieser Tätigkeit, die er anfangs als Angestellter und inzwischen als Selbständiger ausübt, war er unter anderem Leiter des deutschen Parts in einem von der EU geförderten transnationalen Projekt, das sich mit der Einführung von Telearbeit in kleinen und mittelständischen Unternehmen befasste.

Sein besonderes Interesse gilt dem Transfer innovativer Technologien auf nationaler und internationaler Ebene. Er unterhält deshalb u.a. Beziehungen nach England, zur University of Newcastle, und zu Unternehmen in Nordamerika.

 

e-Mail:  m.stender@ilmtec.de